MENÜ

MENÜ

Als Speisenfolge wird das Rittermahl im Gewölbekeller aufgetischt. Damit Ihr dabei eure edlen Gewänder nicht bekleckert, bekommt Ihr einen Latz, den Ihr euch umhängt.
Der Brauch bei der Rittertafelei ist, die Speisen mit dem Dolche und dem Löffel vom Tongeschirr zum Munde zu führen und aus Steinzeug zu trinken. Die Gabel galt im Mittelalter als Symbol des Teufels, daher war es verpönt während dem Mahle ein solches Satansinstrument in die Hand zu nehmen. Mund und Finger wischt man sich sodann am Latz ab. Die Gäste sind gehalten, sich gegenseitig eines gesitteten und wohlanständigen Benehmens zu befleissigen. Wer solch Gebot nicht achtet, wird mit der Verbannung aus den Burgmauern bestraft.
Wollt Ihr weiteres Spektakel, Gesang, Musik oder Gaukelei, so lasst es uns wissen. Gern vermitteln wir Euch wanderndes Volk.
Bitte habt dafür Verständnis, dass wir Bestellungen für Ritteressen nur entgegennehmen, wenn Ihr mindestens 12 Personen dafür anmeldet. Danke!
Gern stellen wir auch mit Ihnen ein ganz eigenes Menü nach Ihren Wünschen zusammen.

In den Sommermonaten (ca. Mai – August) bieten wir Ihnen, zusätzlich zu unserer Speisekarte, bei gutem Wetter Sonntags in unserem Burghof Grillspezialitäten für Ihr leibliches Wohl an.

Selbstverständlich bieten wir für Senioren auch kleinere Portionen an.

Rittermahl

Burgschänken Mahl 24,50 €
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz Gemüsesuppe mit Fleisch und Graupen Schweinerücken im Stück mit Kruste auf Speckkraut, dazu dunkle Biersauce und geröstete Kartoffeln Apfel-Birnenkompott mit Vanillesauce

Landsknecht-Schmauß 32,50 €
Deftige Gemüsesuppe
Frisch gebackenes Salzbrot mit eingelegtem Harzer
Gegrillte Rippchen mit Knoblauchtunke
Kasselerbraten
Rotkohl und Schwarzbrotknödel
Burenkorn
Blaubeerquark

Bauerngelage 26,00 €
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz Kartoffelsuppe mit krossem Speck
Gegrillte Haxe vom Schwein mit Rosmarin,
Rotkohl, Klöße aus Brotkrumen Burenkorn Rote Grütze mit flüssigem Rahm

Burgherren Gedeck 34,50 €
Glühweinempfang
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
Wildrahmsuppe
Knuspriger Gänsebraten mit Rotkohl, Rosenkohl,
Kroketten und Kartoffelklößen
Spekulatiuscreme mit warmen Glühweinkirschen

Burgvogt Mahl 29,50 €
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz Zanzarelli (Boullion vom Huhn mit geflockter Eimasse)
Wahlweise:
Gepökelte Putenkeule auf Wirsing mit kleinen Kartoffeln
Oder
Hähnchen und Entenkeulen mit Rotkohl und Knödeln
Warme Birnenspalten an glacierten Schupfnudeln

Fürstenspeiss 35,50 €
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
Klare Rinderbrühe mit Eierstich
kleine Hühnerbeine in Honig gebraten
Zwiebelrostbraten vom Rinderrücken,
glacierte Möhren und kleine Kartoffeln
Burenkorn
Warme Apfelspalten mit Rosinen und Vanilleeis

Gutsherrenspeiss 30,00€
Glühweinempfang
Frisch gebackenes Salzbrot mit Schmalz
Apfel-Meerrettichsuppe mit Rote Bete Würfeln
Ofenfrische Ente auf Orangensauce mit Rotkohl,
Rosenkohl, Kroketten und Semmelknödeln
warmer Zwetschgensalat mit Vanilleeis

Reservierungsanfrage

Telefon: 05594 943333
E-Mail: info@burg-plesse.de
Web: www.burg-plesse.de
Ritterstieg 99
37120 Bovenden

Copyright © 2021 by GÖVA Betriebs GmbH& Co. KG